Über uns

Als die beiden Vereine SV Blau-Weiß Sayn 1911 e.V. und Spvgg Bendorf 1911 e.V. sich entschlossen haben zu fusionieren, nach jahrelanger Kooperation in der Jugend, wurde 2019 unser Verein SC BendorfSayn 1911 e.V. gegründet.

Der Leitgedanke des SC Bendorf-Sayn 1911 e.V. ist die Bildung und Ausbildung von Jugendlichen zu charakterstarken, selbstständigen, teamfähigen, sozial- und fachkompetenten Jugendspielern sowie deren Integration in den eigenen Seniorenbereich und damit in das fußballerische Leben Bendorfs.  

Durch die Fusion sind wir einer der größten Leistungs- und Breitensportvereine im Fußballverband Rheinland. Wir sind stolz darauf 17 Jugendmannschaften und drei Seniorenmannschaft stellen zu können.

Getreu nach unserem Motto „Wir gemeinsam für BENDORF“ stehen wir für Toleranz, Integration und Respekt und bieten jedem Kind, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit ein Teil unsere starken und eingeschweißten Löwen-Familie zu werden.

Was gibt es neues?

Transfernews Zweite

Neuzugang Patrick Lorenz! Auch einen neuen Keeper gibt es für die „Zwote“. Nachdem der ursprüngliche Torwart Marc Lohrum den Verantwortlichen mitteilte, dass sich sein Lebensraum in eine andere Ortschaft verlagern wird, war auf der Position Weiterlesen…

Neuzugang für die Zwote!

Neuzugang Mark Bergmann! Der nächste Neuzugang für unsere „Zwote“. Mark Bergmann kommt ebenfalls vom SV Rengsdorf, wo er zuletzt Captain in der zweiten Mannschaft war. Mark kann die Position des Innenverteidigers sowie die im zentralen Weiterlesen…

Trainerteam 2.Mannschaft

Mirco Panzetta rückt ins Trainerteam!  Der 31 Jährige Mirco Panzetta wird in Zukunft Co-Trainer von Christoph Gratzki. Mirco, zuletzt als Spieler aktiv, hatte nach der ein oder anderen Verletzung, zuletzt ein wenig kürzer treten müssen. Weiterlesen…